Heilung & Spiritualität

sonia bw mbaumann 1 25pccropt

Ich kam recht früh schon in Kontakt mit meiner Spiritualität, oder höheres Bewusstsein, wie ich es auch gerne nenne. Als Kind hatte ich eine erschreckende Erfahrung mit Wasser, als mich eine grosse Welle erfasste und mit sich zog. Gott sei Dank, konnte meine Mama meinen Fuss erfassen und die Lifeguards uns raus ziehen.

Später träumte ich, von einem Blitz getroffen und getötet zu werden, nur um kurz darauf tatsächlich von einem Blitz, der ganz in der Nähe einschlug, durch die Luft gewirbelt zu werden und über dieselbe Wiese nach Hause zu rennen, obwohl ich wusste, dass das genau das “Falsche” sei. Und doch betete ich und war im Vertrauen, dass meine Zeit auf Erden noch nicht zu Ende war.

So lernte ich die Naturkräfte kennen und mein Bewusstsein für das grosse Ganze erwachte. Ich spürte, dass wir alle miteinander verbunden sind und wünschte mir sehr, den Frieden und die Harmonie auf dieser schönen Kugel. Vorallem für die Kinder der Welt fing ich an, jede Nacht zu beten, dass Jedes Liebe im Leben erfahren möge.

Kinder

Mit 13 Jahren las ich das Buch von Hermann Gmeiner über die SOS Kinderdörfer, da viele meiner Freunde aus dem Kinderheim oder Kinderdorf kamen und mich diese Gemeinschaft sehr interessierte. So sehr, dass ich als Kind gerne dort übernachtet, gegessen und gespielt habe (und natürlich mit auf und abgedeckt habe). Allein in unserem Dorf Diessen in Bayern gab es 3 Kinderheime, davon zwei von Nonnen geführt, und ein SOS Kinderdorf.

So ist es nicht verwunderlich, dass ich mich heute noch sehr mit Kindern verbunden fühle und ihnen auf allen Ebenen helfen und sie begleiten möchte.

2015/16 war ich in der Primarschule Halde in Wohlen, Schweiz als Rhetorik- und Präsentationslehrerin und als Coach angestellt.

Aktuell darf ich die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Zirkus Arabas, in Bremgarten AG, Schweiz, weiterführen.

Ich habe so viel Freude daran, sie in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, sie zu motivieren, ihren eigenen Weg zu gehen und volles Vertrauen in ihrer eigenen Führung und ihren Talenten zu haben. Und wenn nur ein Kind dabei ist, das sich später an eine hilfreiche Übung, einen Schlüsselsatz oder an ein gutes Gefühl erinnert, dann hat es sich für mich schon gelohnt. Denn:

So viele Menschen wie es auf Erden gibt,

So viele Wege gibt es auch.

Unsere Lebensaufgabe ist es, unseren eigenen Weg zu finden und ihn zu gehen.

 

2015-04 Bristol (55)cropt

Meine Heilfähigkeiten

2015-03 March (10)

Meine Heilfähigkeiten, oder besser gesagt, meine Tür zur Heilung, habe ich Anfang Zwanzig durch meinen damaligen Freund entdeckt, der selber den Weg zur Spiritualität ging. Durch ihn wurde die Tür zum Universum geöffnet und ich konnte voller Vertrauen und Neugier diese Energien ertasten, erforschen und ausprobieren.

Als ich in England wohnte, durfte ich die Medialität und spirituelle Heilung kennenlernen und staunte über die wundervollen Lichtwesen, deren reine Energie mir so viel Zuversicht und Geborgenheit schenkten. In Herrsching, Bayern, erlernte ich die  Matrix Quantenheilung mit Monika Gössl und Thomas Meyer, was mir einen schnellen und spielerischen Zugang zur reinen universellen Kraft verschaffte. Und ich lernte die Zahlencodes von Grigori Grabovoi  kennen und entdeckte erneut meine Liebe zu den Zahlen.

Nicht nur die Zahlen haben es mir angetan, auch Kartendecks liebe ich sehr, die mir oft einen tieferen Einblick in meine momentanen Situationen geben und so mein Ego leiser stellen. Meine allerliebsten sind diese von Doreen Virtue .

Was ich auch Wärmstens empfehlen kann, sind die Seminare und ganz besonders die neue Glücks-Coaching-Plattform HappinessHouse von Michaela Merten und Pierre Franckh . Dort habe ich vieles über mich und meine Mechanismen verstehen und transformieren gelernt. Ich bin seit April 2016 aktives Mitglied.

Das neueste Element in meiner Heilung ist der Seelengesang, der mir in einer Sitzung mit einer anderen Seelensängerin präsentiert wurde und mir nahe gelegt wurde, diesen auszuprobieren. Seit dem singe ich munter darauf los und entdecke mehr und mehr, dass die Töne unterschiedliche Schwingungen haben und ich diese gezielt einsetzen kann, um Schwingungen im Körper zu erzeugen und somit die Heilenergie bestens weiterleiten kann.

Jeder Mensch besitzt diese Zugänge, nur ist es unser freier Wille, der entscheidet, ob wir uns dafür aufmachen wollen oder nicht. Gerne lehre ich den offenen Menschen, wie sie sich dafür aufmachen können.

 

Top